Webdesign Agentur Berlin
 

Prestashop Schulungen und Handbücher.

 

Backend testen

Um die einzelnen Funktionen von Prestashop zu testen, können Sie gerne Zugangsdaten zu unserem Testshop anfordern. Darüber hinaus können Sie auch an unseren persönlichen Prestashop-Schulungen teilnehmen, in denen der Umgang mit dem OnlineShop System ausführlich erklärt wird.

 

*Ihre eMail-Adresse wird nur für den Demozugang genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Das Backend von Prestashop

 

Mit dem Benutzernamen und Passwort kommt man in den abgesicherten Verwaltungsbereich des OnlineShops (sog. Backend).

Bearbeiten und verwalten Sie den OnlineShop-Katalog, Ihre Produkte und Funktionen des OnlineShops selbstständig.

 

 

Login Backend

 

Das Dashboard ist die Startseite des Backends. Hier werden alle wichtigen Informationen Ihres OnlineShops zusammengetragen: die Aktivitäten der Monats (Verkauf, neue Bestellungen, neue Kunden) in Zahlen und Diagrammen, sowie News und allgemeine Informationen.

 

Dashbord

 

Oberhalb des Dashboards befindet sich das Menü mit allen wichtigen Reitern (Tabs) zum Verwalten des OnlineShop Systems. Hier kann man den Katalog bearbeiten, Bestellungen und Kunden einsehen, verschiedene Preisregeln definieren, die Versandmöglichkeiten einstellen, Module hochladen, sowie alle wichtigen Voreinstellungen konfigurieren und die Statistik des Shops einsehen.

 

1 Anzeige & Anzahl: Neue Bestellungen bzw. Aufträge | Neuer Kundenregistrierung | Neue Nachrichten

 

2 Backend-Suche nach Themengebiet: Überall | Kunden | Katalog | Bestellungen | Rechnungen | Warenkorb | Module

 

Produkte anlegen

 

Produktübersicht

 

 

1 Um ein neues Produkt anzulegen, Produkte zu bearbeiten oder zu löschen bzw. um eine Übersicht aller vorhandener Produkte zu sehen, klickt man auf den Reiter: Katalog > Produkte.

 

2 Hier werden alle Produkte angezeigt, die im Shop vorhanden sind. Man kann sich die Übersicht nach ID, Name, Artikel-Nr., Kategorie, Grundpreis, Endpreis und Menge alphabetisch bzw. nummerische sortieren und anzeigen lassen.

 

Erklärungen zu den Begriffen:

ID: Eindeutige interne Nummer von Prestashop, die jedem Produkt zugeordnet wird.
Foto: Das Standard/Titel-Bild des Produktes
Name: Selbstgewählter Produktname
Artikel-Nr.: Nummer, die selbst vergeben
Kategorie: Kategorie, in der das Produkt erscheint
Grundpreis: Verkaufspreis Netto
Endpreis: Verkaufspreis Brutto (inkl. MwSt.).
Status: Der Status eines Produktes zeigt an, ob das Produkt im Frontend sichtbar ist (grüner Haken) oder nicht (rotes x). Das ist für die Erstellung eines Produktes praktisch, wenn man nicht gleich online gehen will. Ein Klick auf das Symbol ändert den Status.
Handlungen: Produkt bearbeiten (Stift) | Produkt duplizieren (Doppelfenster) | Produkt löschen (Mülltonne)

 

3 Über den grünen + Button kann man ein neues Produkt anlegen. Es erscheint eine neue Benutzeroberfläche.

 

Produktname

 

Produkt Informationen

 

1 Geben Sie den Produktnamen an, dieser wird im Frontend angezeigt. Bei einem mehrsprachigen OnlineShop muss jedes Produkt hier in allen Sprachen angelegt werden, dafür klickt man auf die jeweilige Flagge (bitte vorher alle Änderungen immer speichern).
Des Weiteren kann man hier eine Artikelnummer und/ oder den Barcode (EAN13) eintragen. Diese Felder sind keine Pflichtfelder. Pflichtfelder sind mit einem roten Sternchen gekennzeichnet (*).

 

2 Die Kurzbeschreibung erscheint im Frontend unter dem Produktname auf der Übersichtsseite, Kategorieseite und Produktdetailseite.

 

3 Die Beschreibung erscheint im Frontend unter dem Produktbild auf der Produktdetailseite.

 

4 Der Status eines Produktes zeigt an, ob das Produkt im Frontend sichtbar ist (Aktiviert) oder nicht (Deaktiviert).

 

5 Nicht vergessen zu speichern (grünes Häkchen). Die Funktion „Speichern und bleiben“ bitte immer klicken, damit man das Produkt weiter bearbeiten kann, sonst wird „nur“ gespeichert und man landet wieder im Katalog. „Zurück zur Liste“ bringt einem zurück zum Katalog – ohne speichern!

 

Aktualisierung erfolgreich

 

Das gleiche Produkt im Frontend ansehen (auf der Produktdetailseite).

 

Produktpreis

 

Produkt Preis

 

1 Den Produktpreis kann man unter (Katalog > Produkte > Bearbeiten) > Rabatte erstellen.

 

2 Dafür wählt man zuerst in der DropDown-Liste die Mehrwertsteuer aus (DE Standart Rate 19%). Diese kann spezifisch definiert werden (+ Erstellen). Gibt man den Verkaufspreis inkl. MwSt. ein (hier: 20.00) errechnet Prestashop automatisch den Verkaufspreis ohne MwSt. (= 16.81). Gleiches geht natürlich auch anders herum.

Der Kaufpreis ohne MwSt. bezieht sich auf den eigentlichen Kaufpreis des OnlineShop-Betreibers, um statistisch die Marge zu erfassen. Diese Angabe ist nicht unbedingt nötig.

Der Einzelpreis von Produkten kann für manche Shops interessant werden.

Wenn man ein Produkt als „Sonderangebot“ (von Anfang an, kein Rabatt) kennzeichnen möchte, setzt man hier ein Häkchen.

 

3 Unter „(+) Spezifische Preis hinzufügen“ kann man dem Produktpreis rabattieren. Es erscheint ein neue Eingabemaske.

 

 

 Rabatt

 

Rabatte (spezielle Preise) können mit den verschiedensten Eigenschaften erstellt werden: für bestimmte Länder, Währungen, Kundengruppe, in einem bestimmten Zeitraum, ab mehreren Einheiten. Der Rabatt bezieht sich auf das Produkt (im Gegensatz zu Gutscheinen oder Warenkorb-Regeln, welche für alle Produkte oder Produktkategorien gelten können).

 

1 Wichtig ist es, die Höhe des Rabattes einzugeben. Die Rabatt kann per Betrag (bspw. generell minus 10,-Euro) oder per Prozentsatz erfolgen.

 Speichern!

 

SEO Suchmaschinenoptimierung

 

 Meta Produkt

 

Prestashop erstellt automatisch die URL. Metatags können hier speziell für das Produkt vergeben werden (kein Pflichtfeld).

 

 Kategorie und Zubehör

 

1 Wählen Sie eine oder mehrere Kategorien (+ Unterkategorien) aus, in der das Produkt angezeigt werden soll.

 

2 Falls zum Produkt Zubehör angeboten werden soll, kann man hier eine Auswahl treffen (kein Pflichtfeld).

 

3 Tragen Sie zum Produkt, wenn angelegt, den Hersteller (Designer/ Label/ Brand) ein (kein Pflichtfeld).

 

Versand

 

Versand

 

Man kann einen speziellen Versand des Produktes festlegen – unter  Katalog > Produkt > Bearbeiten > Versand. Beispielsweise können bei einem besonders sperrigen Produkt „Zusätzliche Versandkosten“ entstehen. Generell berechnet sich im Shop (global) automatisch der Versand nach Gewicht oder Preis. Wählt man hier nichts aus, wird nach den dem Standart des Shops der Versand berechnet.

 

Kombinationen

 

Kombination

 

1 Eine neue Kombination anlegen

 

 Produktvariante